starbucks
So schnell kanns gehen..

Hab grad erfahren, dass das eine Maedel aus meinem Zimmer bei der Orientation, Saskia, am Freitag heim geflogen ist.
Das tut mir so leid fuer sie. Dabei hab ich bei ihr direkt gedacht :"Das Maedel packt es!Sie tut, was sie sich vornimmt!" Aber so schnell kann es gehen. Hoffe, es war keine Kurzschlussreaktion und sie wird gluecklich in Germany.
Ich fuer meinen Teil....ganz ehrlich, im Moment koennte ich es mir echt nicht vorstellen, wieder in Deutschland zu leben. Ich vermisse zwar viel, aber Heimweh habe ich nicht. Das ist der Stand im Moment, wer weiss, wie es morgen ausschaut.

Ok,weiter jetzt...Was ist nach meiner Ankunft passiert??

Meine Gastmutter hatte sich die erste Woche frei genommen, um mir alles zu zeigen und mich zum zu fuehren. Leider haben mich die Kids in dieser Zeit komplett abgelehnt und sie waren echt unmoeglich " I don't want you! I want Mommy! Go away!" Und nur so Spaesschen...Ich weiss ja, dass das in dem Alter normal is, dass Mommy die tollste ist aber trotzdem war ich teilweise echt verzweifelt und hatte total Angst, dass die Kids immer so sind....trotz allem wollte ich aber nie heim!
In meinen ersten Tagen besuchte mich schliesslich Jolanda, sie ist ein Au Pair aus Suedafrika und schon seit ueber einem Jahr hier. Sie nahm mich mit und stellte mir lauter andere Au Pairs vor, wofuer ich ihr verdammt dankbar bin. Habe also sofort Anschluss gefunden und echt nette Maedels kennengelernt!

An meinem ersten Wochenende bin ich dann schliesslich mit Saskia, Johanna und einem ehemaligen Au Pair und ihrer Freundin aus Polen unterwegs gewesen. Waren erst klettern und dann auf nem polnischen Volksfest lol. Bei sowas war ich in Deutschland nie und war auch nicht der Bringer, aber naja.Hauptsache mal unter Leute kommen.

Sonntags hab ich mich dann mit den deutschen Maedels getroffen und wir hatten einen super lustigen Nachmittag. Haben erst gemeinsam Barbeque gemacht und waren dann im Kino, um "Word Trade Center" zu gucken. Echt krass, der Film.
Letztes Wochenende war ich dann mit meiner Gastfamilie, der Oma, der Schwester meiner Gastfamilie und ihrer Familie in New Jersey zum Strandurlaub. War super heiss aber total schoooen!!! Und das Meer,woar!!Naja, da haben mich die Kids natuerlich wieder abgelehnt...

Hatte also echt Schiss vor meinem ersten Arbeitstag....aber siehe da....die Kids sind ohne Eltern komplett anders, sie hoeren auf mich, spielen mit mir und sind richtig nett(meistens lol).Inzwischen mag ich sie richtig!!

So,heute hat mein Hostdad Geburtstag und gleich kommt meine Hostmum heim....Sie meinte, sie bringt Cupcakes mit. Keine Ahnung, was Cupcakes sind.Napfkuchen!? lool naja...werds ja sehen..muss wieder los
25.8.06 00:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de